Back to Top

Unsere Planung ist noch nicht abgeschlossen. In Kürze finden Sie hier weitere Termine.

Alle aufgeführten Angebote sind übrigens auch für Gruppen buchbar. Spechen Sie gerne die jeweils angegebene Kontaktperson an.

02
März
2024

Literarische Führung

15,00 €
Ast mit Blütenknospen

Die Natur mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt, den Landschaften und den Elementen ist eines der großen Themen der Dichtung.

Bei einem ca. 1,5 bis 2stündigen Spaziergang können Natur- und Literaturinteressierte sich durch die Umgebung der Biologischen Station in Lembeck begleiten lassen und unter Leitung der Natur- und Landschaftsführerin Dr. Ursula Heidbüchel Bewohnern von Wald, Feld und Flur naturkundlich und literarisch begegnen.

Und Sie können vielleicht auch selbst zum Dichter werden…

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

03
März
2024

Knospen für die Hausapotheke bestimmen – Heilpflanzen im März

Knospe an Brombeerranke

Der Frühling kommt, ganz sicher, jedes Jahr aufs Neue.

Immer wieder ist es eine riesige Faszination zu beobachten, wie das Leben der Bäume neu erwacht. Es berührt das Herz, zu sehen, wie aus einer Knospe neues Leben sprießt. Kein Teil des Baumes birgt soviel Heilkraft und Energie in sich, wie das Embryonalgewebe der Knospen. 

Wusstest Du, das die junge Knospe der Brombeere nach Kokos schmeckt, die schwarze Johannisbeere das Immunsystem unterstützt oder die Rose besonders gut Kindern hilft?

Wir schauen uns die verschiedenen Knospen an und erfahren viel über ihre heilenden Eigenschaften. Wir lernen die Vegetation auch im Winter oder Vorfrühling ohne Blätter zu erkennen. Somit beginnt für uns das Heilpflanzenjahr schon Anfang März.

Es tut uns leid, die Veranstaltung ist voll und wir können keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen.

09
März
2024

Heilpflanzenworkshop - Heilkraft von Knospen - kleine Knospen große Wirkung

75,00 € zzgl. 20,00 € Materialkosten
Haselblüte

Knospen bergen eine faszinierende Fülle an Lebenskraft. Ausgestattet sind sie mit Abwehrmechanismen gegen Frost, Schädlinge, Fraßfeinde und Pilzerkrankungen. In diesen Knospen manifestiert sich ein wahrer Schatz an hochkonzentrierten Wirkstoffen, denn die Knospenzellen enthalten wesentlich mehr genetisches Material als andere pflanzliche Zellen.

Entdecke die faszinierende Welt von zwölf verschiedenen Bäumen und Sträuchern, um sie sicher zu erkennen.

Wir werden erfahren, wie Knospen wirken, gesammelt und verarbeitet werden.

Das Seminar bietet nicht nur wertvolles Wissen, sondern auch ein umfassendes Skript, das dich in die Welt der Heilpflanzen entführt und ein selbst hergestelltes Gemmomittel. Ideal für alle, die sich für die Heilkraft der Natur begeistern!

Für diese Veranstaltung werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

10
März
2024

Ach du grüne Neune

10,00 €
Teller Suppe mit Wildkräutern

Eine Kräuterwanderung

Vor langer Zeit, als die Menschen noch nicht in den Supermarkt laufen konnten, um sich mit Lebensmitteln zu versorgen warteten die Menschen sehnsüchtig auf die ersten grünen Blättchen die die Natur hervorbrachten.

So sammelten sie 3 Pflanzen für die Gesundheit, 3 für die Schönheit und 3 für die Fruchtbarkeit um daraus die traditionelle „Neun Kräutersuppe“ herzustellen.

23
März
2024

Wandern durch Sand & Heide von der Burg Ramsdorf durch die Berge zur Burg nach Gemen

Sa, 23.03.2024 9:45 -16:30
16,00 € zzgl. Besichtigung, Einkehr und Busfahrt
Wandergruppe auf dem Fliegerberg

Vor der Ramsdorfer Burg erfahren wir etwas über deren Geschichte und wandern danach auf einer waldreichen und hügeligen Route durch Sand und Heide zur Burg nach Gemen.

Nach etwa 2,5 km besichtigen wir ein altes Rittergut und wandern danach durch die kulturhistorische Landschaft der östlichen Berge. Dabei führt uns der Weg durch Jahrtausende alte Hügelgräberfelder aus der frühen Bronzezeit und später noch durch einen mittelalterlichen Hudewald. Nach etwa 2,5 Std. „erklimmen“ wir den 92,5 m hohen Lünsberg.

Nach dem „Abstieg“ wandern wir durch Wald, Sand & Heide über den Fliegerberg und nehmen die restlichen 3,3 km zur Burg nach Gemen unter die Füße. Dort angekommen lernen wir noch etwas über die Geschichte der Ritterburg kennen und kehren gegen 14:30/15:00 Uhr in das idyllisch an der Burg gelegene „Ristorante Bellini“ ein.

Nach erfolgter Stärkung fahren wir mit dem Bus R51 um …06 zurück nach Ramsdorf.

24
März
2024

Genusswandern im Naturpark Hohe Mark - Garten, Wald und grüne Hügel

15,00 €
Wegweiser Hohemark-Steig

Auf einer Wanderung entlang von Feldern, Wiesen und durch den Wald erwarten uns große und kleine Wunder.

Der entspannte Aufenthalt in der Natur schenkt uns sanfte Bewegung und interessante Begegnungen.

Draußen sein, frische Luft atmen, grün sehen. Ganz nebenbei beschäftigen wir uns mit Bäumen, Sträuchern und Kräutern.

Vielleicht kennt man es: Was wächst denn da? Ist die Pflanze essbar, ist sie gesundheitlich wirksam oder ist sie vielleicht giftig?

Auch in der Welt der Pilze gibt es immer etwas Spannendes zu entdecken. Eine gemeinsame Pause mit kleinen Snacks aus der Natur ist eingeplant.

28
März
2024

Ach du grüne Neune

Do, 28.03.2024 16:00 -18:30
10,00 €
Teller Suppe mit Wildkräutern

Eine Kräuterwanderung

Vor langer Zeit, als die Menschen noch nicht in den Supermarkt laufen konnten, um sich mit Lebensmitteln zu versorgen warteten die Menschen sehnsüchtig auf die ersten grünen Blättchen die die Natur hervorbrachten.

So sammelten sie 3 Pflanzen für die Gesundheit, 3 für die Schönheit und 3 für die Fruchtbarkeit um daraus die traditionelle „Neun Kräutersuppe“ herzustellen.

14
Apr.
2024

Essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im April

So, 14.04.2024 10:00 -13:00
25,00 €, Kinder 10,00 €
Sammlung von Pflanzen mit Bestimmungskarten auf einem Tisch

Spaziergang am Silbersee

Jeder Monat bietet uns im Jahreslauf neue Pflanzen, für den Teller, leckeren Tee, für Arzneien oder Kosmetik.

Wir wollen gemeinsam essbare Wildpflanzen und heilkräftige Kräuter im April suchen und kennenlernen.

Anhand von eindeutigen Bestimmungsmerkmalen lernen wir diese auch alleine wiederzufinden und von giftigen Doppelgängern zu unterscheiden.

Ich verrate Rezepte aus dem Arzneibuch, für die Küche und noch allerhand Geheimnisse.

Vielleicht kann ich auch Dich mit meiner Wildpflanzen- und Heilkräuterverliebtheit anstecken.

20
Apr.
2024

Heilpflanzenworkshop- Heilpflanzen im Frühling - Wilde Grüne

75,00 € zzgl. 20,00 € Materialkosten
Blühende Veilchen

Das Wildpflanzenjahr beginnt in vielen Grüntönen sichtbar zu werden und in der Natur sprießen die Wildkräuter, die unseren Körper stärken und entschlacken.

Wir verscheuchen die Frühjahrsmüdigkeit und erfahren, wie Gundermann, Vogelmiere, Löwenzahn und Co. unser Blut reinigen und die Leber und Niere bei der Ausscheidung von Schlacken unterstützen können, damit die Lebensenergie wieder steigt.

Bei einer Exkursion werden Frühlingskräuter sicher bestimmt und gesammelt. Kennt Ihr die Pflanzen der „Grünen Neune“, oder wie man eine Frühjahrskur mit den jungen kraftvollen Wildpflanzen durchführen kann?

Gemütlich, gesellig und wissbegierig werden wir viel über den Einsatz von Heilpflanzen und die Herstellung verschiedener Pflanzenauszüge erfahren. Besondere Freude bereitet es diese dann gemeinsam selbst herzustellen.

Ideal für alle, die sich für die Heilkraft der Natur begeistern!

20
Apr.
2024

Sagenhafte Wanderung durch die Emmelkämper Mark

Sa, 20.04.2024 14:00 -16:00
8,00 €
Gemalte Baumgesichter

Geschichte(n) und Sagen

Ob Zwerge, Raubritter oder Brotmann – sie alle sollen einst in der Emmelkämper Mark gelebt haben.

In Sagen und Geschichten werden sie wieder lebendig, erzählt auf einer Rundwanderung und einer kleinen Rast an der Brotmannshöhle.

Außerdem gibt es interessante Einblicke in die wechselvolle Landschaftsgeschichte dieses Waldgebietes.

Die Emmelkämper Mark ist eine durch ihre Relikte regional bedeutsame Kulturlandschaft im Dorstener Norden.

Sie erstreckt sich auf Deutener Stadtteilgebiet bis nach Holsterhausen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.