Leckeres vom Wegesrand

Haltern am See

n15

Auf einem kleinen Spaziergang sammeln wir Un-Kräuter-Leckerbissen für eine Kostprobe und erfreuen uns am Anblick der nicht genießbaren Pflanzen. Der Gang soll Mut machen, Wildpflanzen zu nutzen, aber auch die Gefahren verdeutlichen. Essen Sie nur, was Sie wirklich kennen!

Was essbar ist und was nicht, erfahren Sie unter der Leitung der Kräuter- & Waldpädagogin. Gemeinsam bereiten wir eine Un-Kräuter-Leckerei zu und lernen dabei allerlei wilde Pflanzen kennen, jede Menge Rezepttipps inklusive. Entdecken Sie Kurioses, Erstaunliches und Märchenhaftes am Wald- und Wegesrand.

 

  Zielgruppe: Jedermann & Jedefrau
  Dauer: ca. 2 Stunden
  Teilnehmerzahl:      max. 30 Personen
  Treffpunkt: Haltern am See, Treffpunkt bei Anmeldung
  Kosten: auf Anfrage
  Sonstiges: Mindestalter 8 Jahre
  Es führt Sie: Carola De Marco
  Kontakt: c.demarco@hohemarkerleben.de oder Tel. (02364) 935330