Wasserschloss Raesfeld

Raesfeld

G04c

Schlossanlagen-Führungen rund um das Wasserschloss Raesfeld und je nach Belegung einen Blick in den Rittersaal des interessanten Schlosses sowie eine Innenbesichtigung der Schlosskapelle aus dem Jahr 1658. 

Sie erhalten einen geschichtlichen Rückblick auf die wechselvolle Geschichte des Schlosses und deren Bewohnern, den Rittern von Raesfeld und den Grafen von Velen. Sie hören die Erfolgsgeschichte wie es von einer kleinen Burg zum repräsentativen Residenzschloss des Reichsgrafen Alexander II. von Velen und dann zum Sitz der Akademie des Handwerks kam. Lassen Sie sich in die Zeit von 1260 entführen und hören die spannende Geschichte wie aus kleinen Anfängen in den Wiesen, Wäldern und Mooren des Münsterlandes im Laufe der letzten 900 Jahre  ein solch schönes Wasserschloss entstanden ist.

  Zielgruppe: Jedermann & Jedefrau
  Dauer: ca. 1 Stunden
  Teilnehmerzahl:      max. 30 Personen
  Treffpunkt: Raesfeld, Schloss Raesfeld, Schlosskapelle
  Kosten: auf Anfrage
  Sonstiges:
  Es führt Sie: Walter Großewilde
  Kontakt: w.grossewilde@hohemarkerleben.de oder Tel. (02865) 7398